Die Kunst, Personen durch

Übertreibung zu charakterisieren

Karikaturen Zeichenkurs

Die Karikatur überzeichnet die Besonderheiten eines Gesichts in einer Art, dass die dargestellte Person in ihrem Wesen erkennbar wird. Dies hat einen humoristischen Effekt: Menschen, die über sich selbst lachen können, lieben die Karikatur. Oft erscheint eine Karikatur der dargestellten Person ähnlicher als ein naturalistisches Porträt oder ein Foto.
Schnellkarikaturisten treten bei Veranstaltungen auf und zeichnen in wenigen Minuten treffende und witzige Porträts der anwesenden Personen.
Porträtkarikaturen sind aufwändigere künstlerische Gestaltungen, z.B. in Graphit, verschiedenen malerischen Techniken oder digital gefertigte Kunstwerke.
Dieser Wochenendworkshop bietet eine Einführung in die Kunst der Karikatur mit dem Schwerpunkt auf praktischen Übungen. Den theoretischen Rahmen bilden die Anatomie des Kopfes, Karikaturtheorie, Tricks der Schnellkarikaturisten und Aspekte der Porträtkarikatur.

Wesentliche Inhalte

  • ideale Proportionen
  • Methoden der Verzerrung
  • Frontalansicht, Profil und Dreiviertelansicht
  • Skizzieren
  • Zeichnerische und malerische Techniken

Am Samstag werden die TeilnehmerInnen einander Modell sitzen für Porträt- und Karikaturskizzen, am Sonntag wird an Hand von Referenzfotos eine Porträtkarikatur einer prominenten Person erstellt. Für die Porträtkarikatur können die TeilnehmerInnen auch eine selbst gewählte Person nach mitgebrachten Referenzfotos zeichnen und/oder nach Absprache mit dem Trainer eine künstlerische Technik nach eigener Wahl verwenden.

Bitte mitbringen: Zeichenpapier DIN-A3, feste Zeichenunterlage, Bleistift, Radiergummi; - sowie gegebenenfalls Material zu künstlerischen Technik eigener Wahl.

Für wen ist der Kurs geeignet?

Alle, die Karikaturen zeichnen wollen. Vorerfahrungen mit dem Zeichnen wären wünschenswert.

Besonderheiten des Kurses

So wie jede andere komplexe Fähigkeit lässt sich das Karikaturenzeichnen nicht von heute auf morgen lernen. Etwas Geduld und Bereitschaft zum kontinuierlichen Zeichnen seitens der Teilnehmer bildet daher die Voraussetzung für den Erfolg.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zeichenkursen gibt Michael Wittmann zu den Zeichnungen der Teilnehmer präzises und detailliertes Feedback, das Ihnen dabei weiterhilft, Ihre zeichnerischen Fähigkeiten zu erweitern.

Termin: 14. und 15. September 2024

Samstag: 10 - 18 h
Sonntag: 10 - 16 h

Ort: Gartenstadt 2, 3751 Sigmundsherberg

Melde dich jetzt an!

Du lernst

  • Methoden der Verzerrung
  • Die Kunst der Übertreibung
  • Skizzieren
  • Zeichnerische Techniken

Abonniere den Zeichenkurs.at-Newsletter

Erhalte Informationen zu meinen Kursen, Tipps und Geschichten über das Zeichnen, Kreativität, Comics und Manga.

Als Willkommensgeschenk
erhältst du das PDF
"7 Schritte zur kreativen Routine"